Tipps LG-Schießen

Körperhaltung

Standfuss parallel zur Scheibe

Fussstellung mindestens schulterweit

Knie durchgedrückt

Hüfte in Scheibenrichtung drücken

Stützarm über der Hüfte einsetzen

Stützhand natürliche Haltung (Faust oder flache Hand)

rechte Hand fester Händedruckrechte Schulter entspannt

Rücken in Schräglage bringen

Kopf gerade in Scheibenrichtung drehen

 

Halten des Gewehrs

Auf die Stützhand auflegen

In die Schulter pressen

Mit dem Wangenknochen einkeilen

Korrektur der Nullstellung

Tendenz Tief: Stützfuss weg vom Standfuss

Tendenz Hoch: Stützfuss näher an Standfuss

Tendenz Links: Ferse in Uhrzeigersinn drehen

Tendenz Rechts: Ferse gegen Uhrzeigersinn drehen

 

Atmung

2 – 3 mal tiefer Luft holen (Bauchatmung durch Nase)

Ausatmen (ohne Druck)

Dieser Vorgang reicht aus, um im luftanhaltenden Zustand 4 – 6 sec. Optimal konzentriert zu sein

 

Zielvorgang

Auge mittig Diopterloch

Diopterloch mittig Ringkorn

Ringkorn mittig Scheibe

Hilfsmittel: Weisse Abdeckblende und Irisblende

 

Abziehen

Während Ausatmung und Einleitung der Feinzielung Vorzugsweg zurücklegen

in den 4 – 6 sec. Druckpunkt überwinden

mind. 2 sec. nachhalten